Archiv der Kategorie »Urlaub«

Segeltörn auf dem IJsselmeer

16. September 2011 - 01:18 Uhr

Hafen am IJsselmeer

Hafen am IJsselmeer

Vergangene Woche fuhr der Jugendkreis CJB Nürnberg Strauchstraße aufs IJsselmeer (Niederlande) zum Segeln. Mit insgesamt 26 Leuten plus einer Skipperin und einem Matrosen waren wir auf einem Zweimaster Schiff Namens Bontekoe unterwegs.

Die Anreise geschah mit den eigenen Autos. Eigentlich fahre ich ja nicht so gerne im Ausland, aber da ich das doch mal ganz interessant fand, hab ich mich dann als Fahrer bereiterklärt.

Vorher war ich noch nicht in Holland, aber es sieht dort genau so aus wie ich es von Bildern kenne:
Alles flach (darum heißt es ja auch Niederlande ;-) ), kleine, unverputzte Backssteinhäuser und überall Windmühlen – verzeihung – Windkraftanlagen. Naja bei dem Wind ist das auch sehr rentabel. Anscheinend produzieren die viel mehr Strom als sie jemals verbrauchen können, denn die Straßenlampen sind den ganzen Tag angeschaltet…

(more…)

Kategorie: Christlich, Nicht-Technisch, Urlaub  Keine Kommentare »

Grüße vom Spitzingsee

23. Januar 2011 - 01:08 Uhr

Dieses Wochenende bin ich mit der Jugend vom JCN auf Winterfreizeit. Wir haben ein geniales Wetter hier am Spitzingsee (Nähe Schliersee).
Für die Wanderung heute Nachmittag war es perfekt. Wunderschöner Sonnenschein und von dem klein wenig Schnee der von oben kam wusste man oft nicht ob es gerade schneit, oder nur die Bäume langsam den angesammelten Schnee abgeben.

Der Aufstieg zum Rotwandhaus hat mich an die Grenzen meiner Kondition gebracht (und ich habe das Gefühl darüber hinaus). Drei Stunden immer nur bergauf durch den Schnee – mal flacher, mal extrem steil – ist für mich als Büromensch dann doch etwas krass. ;-)
Aber es hat sich gelohnt. Die Gegend hier ist sehr schön und die Ausblicke traumhaft.

Nach einer kleinen Stärkung ging es dann bedeutend schneller wieder zurück. Wir haben uns Schlitten gemietet und damit ging es im Affenzahn den Berg hinab.

Jetzt bin ich auf jeden Fall platt und werde erstmal schlafen. Morgen gehts auf zur nächsten Tour. Dann aber hoffentlich auf einem etwas weniger anspruchsvollen Weg. ;-)

Kategorie: Urlaub  Keine Kommentare »